Freitag, 27. April 2018

~Wie ich OnStage Wiesbaden 2018 erlebt habe~

Hallo und einen schönen guten Tag,

irgendwie will mich mein Blog ärgern
oder macht er micht schon auf die bevorstehende Änderungen aufmerksam.
Ich weiß es nicht, auf jeden Fall stelle ich den Bericht jetzt manuell online.

Viel Spaß beim lesen.

Samstag, 07.04.2018 hieß es OnStage Wiesbaden 2018.

Den Termin haben wir Demo´s ja schon länger bekommen.
Die Plätze für diese Veranstaltung waren auch sehr schnell ausverkauft.
Ilonka hat für unser Team eine extra WhatsApp-Gruppe
für diese Veranstaltung erstellt.

Martina hat sich auch angemeldet und so lang es nahe,
das wir gemeinsam fahren.
Ich habe mich entschlossen, am Samstag früh nach Wiesbaden zu fahren und
nach der Veranstaltung wieder heim.

Um 4:30 Uhr war Martina bei mir.
 Laut Navi brauchen wir gut 3 1/4 Stunden.
Wir wollten dann auch lieber ein bischen eher losfahren,
man weiß ja nicht was auf der A5 so los ist.

Um 8 Uhr sollte die Halle geöffnet werden, Check-In 9 Uhr.

Wir kamen super gut durch, waren demzufolge auch viel zu früh da.
Aber wir bekamen direkt vor der Rhein-Main-Halle einen Parkplatz.
Man sah auch schon einige rumlaufen, die große Taschen oder Koffer dabei hatten.
Da wussten wir, wir sind richtig.
Mit diesem Schild wurde man am Eingangsbereich begrüßt:

Der Check-In ist nach Anfangsbuchstabe des Nachnamens sortiert.
Du kannst Dir sicher denken, wie lange die Schlange bei P-T war.

Beim einchecken bekam jede Demo eine Namensschild mit Band zum umhängen.
Darauf steht der Name und der Titel.
Dabei ist eine Nummer für die Prize Petrol
 

Und natürlich die tolle Tasche.
Die war gefüllt mit einer kleinen Lightbox, Kugelschreiber und einem Stempelset.


Das ist ein neues Set im neuen Katalog,
ich war schockverliebt. Das hat jede Demo in ihrer Tasche.


Ich habe mich erstmal im Saal umgeschaut.
1.200 Demo´s waren anwesend.
Wow, es war so aufregend.
Wir hatten für unser Team 5 Tische.


Die wurden so toll hergerichtet


Auf dem Tisch lag der Ablaufplan und ein Planer.
Ich war so happy, das unser Team an den grünen Tischen gesessen ist.
Den die Tische waren in verschiedenen Farben eingedeckt.

 Auch die super tollen Schmetterlinge sind so schön.
Die Stanze wird es auch im neuen Katalog geben,
ein bischen kleiner aber sie ist auch wunderschön.


Ein Schnappschuss beim Swaptausch

Ich hatte ja für jeden vom Team ein personalisiertes Täschen


Ertauschte Swaps

 nochmals vielen Dank an alle

 Dann ging die Veranstaltung los

Sara wurde zugeschalten und erklärte uns die Farbumstellung,
die uns im neuen Katalog erwarten wird.
Bisherige Farbpalette

Farbpalette ab Juli 2018

Vor der Mittagspause wurde ein Teamfoto gemacht.
Es war gar nicht so einfach alle auf ein Bild zu bekommen.
Gut das die Treppe so hoch war.

In der Halle, abgedunkelt, haben wir nicht mitbekommen,
wie toll das Wetter draußen ist.
Es haben sich dann fast alle dazu entschlossen,
den Lunch vor der Halle zu essen.
Es war so schön in der Sonne zu sitzen.
So sah die Lunchbox aus, die wir bekommen haben

Und hier der Inhalt.
Es war super lecker.
Ich habe einen Teil mit nach Hause genommen, da es mir zuviel war.

So schön der Platz vor der Halle und jeder suchte einen Sitzplatz

Nach der Mittagspause gab es wieder eine PricePetrol und diesmal wurde meine Nummer gezogen.
Ich habe mich sehr gefreut über dieses Set.

Dann die Spannung war groß,
bekamen wir den neuen Katalog und es war so still im Saal.
Jeder blätterte und bewunderere das Schmuckstück.

Auf jedem Tisch stand eine Box für die Make and Takes.
Da haben wir 4 Stück gefertigt.
Zum Schluß durften wir uns den Inhalt der Box teilen.
Es war sehr interessant.
Die jüngste am Tisch durfte anfangen und dann ging es im Uhrzeigersinn weiter.
Ich habe mir in den 5 Runden diese tollen Schätze ausgesucht.

Und zum Abschluß bekam noch jeder dieses tolle Set.
Wow

Es war ein aufregender und interessanter Tag.

Die Heimfahrt verlief leider nicht so toll wie die Hinfahrt.
Es war zum Teil sehr dichter Verkehr und auch so manchem bekam wohl die Sonne nicht.
Den was sich da welche Rennen geliefert haben, unglaublich.
Ich fahre ja schon sehr zügig, doch so manch einem waren 150 km/h dann
doch noch zu langsam und machte Lichthupe von hinten.

Das schlimmste erlebten wir aber kurz nach der Ausfahrt Riegel.
Vor uns fuhr ein schwarzer PKW, davor die Autobahn frei.
Ich war auf der selben Höhe, auf der Überholspur, wie der andere.
Der PKW vor uns kam ins schleudern und dann qualmte es.
Er schleuderte in die Mittelleitplanke, drehte sich und dann in die
Außenplanke. Dort kam er dann zum stehen.
Die Autobahn war überseet von Autoteilen.
Vollbremsung und Warnblinker an.

Wir haben direkt den Notruf gerufen,
ein anderer Fahrer hat dem Fahrer aus dem Auto geholfen.
Ich habe nur noch Airbags gesehen, hätte nie gedacht, das er da selbst rauskommt.
Aber es ging ihm soweit gut, natürlich stand er unter Schock.

Die Polizei kam sehr schnell und regelte den Verkehr.
Sie haben dann noch einen Rettungswagen für den Mann geholt.
Den mit der Zeit wurde er immer zittriger.
Der Polizist nahm meine Daten auf und dann durften wir weiterfahren.
Das war ein Schreck.

Ich habe ja die Woche davor meinen Ersthelfer gemacht.
Muss ehrlich sagen, hätte ich den Kurs nicht gehabt,
ich glaube ich hätte nicht so reagiert bzw. wäre nach dem Notruf
weitergefahren, da ja genügend Leute da waren.
Aber dem ist nicht so. Man sollte immer schauen ob man helfen kann.

Zuhause angekommen, wollte ich nur noch duschen und ins Bett.

Sonntag habe ich es mir dann mit dem alten und neuen Katalog
auf der Terrasse gemütlich gemacht.

Danach bin ich in mein Zimmer und habe meine Sets sortiert

Uff, das sieht heftig aus. So viele verlassen uns.
Aber dafür kommen sooooooooo viele neue schöne Sets.

Auf der Demoseite habe ich dann auch noch etwas entdeckt.
Bei der Veranstaltung wurden Demos für Meilensteine geehrte.
Ich war auch dabei und durfte über die Bühne laufen.
Ich war im November 5 Jahre Demo.
Wow, wie die Zeit vergeht.

 
Ja, das war mein OnStage 2018 in Wiesbaden.

Auch wenn der Bericht jetzt ein bischen gedauert hat,
hoffe ich Dir hat er trotzdem gefallen.

Einen schönen Tag wünsche ich Dir.

Liebe Grüße
Nicole