Sonntag, 6. April 2014

~Stempelmesse Süd 2014 - Teil 1~

Hallo Ihr Lieben,

jetzt ist es ein bischen später geworden wie geplant,
aber nachdem heute wieder so ein schöner sonniger Tag war,
haben wir diesen draußen verbracht.

Aber ich habe nicht vergessen, das ich von der Messe erzählen will.

Wie abgemacht, hat mich Andrea um 7:30 Uhr mit Ihrem Mann abgeholt,
die Fahrt war sehr lustig, kurvig und leider auch regnerisch.
Jedoch war uns das egal, wir wussten ja, das wir in der Halle sind :-)
Gegen viertel nach 10 Uhr wurden wir vor der Halle in Korntal abgesetzt.

Keine Schlange an der Kasse *freu*

Andrea und ich hatten im Vorfeld besprochen,
das wir bei den Workshops von Whifft of Joy teilnehmen wollten.
Also ging unser erster Gang an den Stand, das wir uns in die Liste eintragen konnten.
Beide WS-Projekte lagen auf dem Tisch,
schlussendlich haben wir uns nur für einen WS um 13:30 Uhr eingetragen.
Bis dahin hatten wir genügend Zeit zum bummeln.

Da wir schon bei WoJ waren, haben wir uns gleich umgeschaut,
ein Körbchen genommen und dies gefüllt.


So viele tolle Sachen, man wusste gar nicht wo man zuerst hinschauen sollte.

Weiter ging es zu Ludiec Niederlande

Zwischenstopp bei Betty
Dort musste ich von David eine Karte abgeben.
Den Betty hat ihm Penny-Fussballsticker zukommen lassen.
Nochmals vielen vielen Dank Betty ♥

Beim Stand von Scrapbook-Center,
musste ich zugreifen *grins*
Die beiden haben mich so laut gerufen und 
dann lese ich noch den Zettel *50% Rabatt*
Leider waren es die letzten beiden, sonst hätte ich sicher noch mehr mitgenommen :-)

Immer wieder kamen mir Frauen entgegen wo in *Brusthöhe*
einen runden Aufkleber kleben hatten.
Da dachte ich mir noch: Ui, die sind mit nem Bus aus Österreich da.
Jaja, ein Bus.
Später gehörte ich dann auch dazu, lach.

Beim Stand von Stempelwunderland, die zum ersten Mal in Stuttgart waren,
kam ein Mann auf uns zu, ob wir auch beim Gewinnspiel teilnehmen wollen.
Wir müssen den Aufkleber sichtbar aufkleben und unseren Partner suchen.
Sprich ich hatte die Nummer 238, also musste ich nach 238 ausschau halten,
aber leider fand ich sie/ihn nicht.
Aber dafür einen super süssen Stempel an dem Stand

Direkt daneben war Paper-Memories,
diesmal an einem anderen Standort.
Aber ich muss sagen, es war besser wie im letzten Jahr,
auch wenn in der hinten Ecke das getränge doch extrem war und 
ich froh war, als ich wieder draußen war.
Dennoch habe ich was gefunden.
Es gab einige süsse Schnecken als Stempel und nicht als Digi *freu*,
da habe ich natürlich gleich zwei mit genommen.
Andrea zeigte mir die Herzgirlande und ich konnte nicht nein sagen *grins*

Im Gespräch haben wir dann erfahren,
das es in Zukunft wieder die süssen Schnecken als Stempelgummi geben wird.

Immer wieder auf die Uhr geschaut,
wir wollten ja unseren WS nicht verpassen.
Clarissa hat süsse Tütchen für alle Teilnehmer gerichtet,
mit den Zutaten drin.
Super toll erklärt, wie auch schon letztes Jahr.
Vielen Dank Clarissa,
es hat super viel Spaß gemacht

Um 14 Uhr haben wir uns dann an der Treppe
mit den Mädels vom Stempelcafe getroffen.
Ich war der Meinung, das auch die Hühner da sind,
aber das Treffen wurde auf 15 Uhr verschoben.
Das habe ich leider nicht mitbekommen *schnief*

Meine Schenkis und die wo ich ertauscht habe
zeige ich Euch morgen, 
bei einigen fehlen mir noch die Namen, 
ich hoffe ich finde da noch was.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend,

ganz liebe Grüße
Nicole

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nicole,
    tolle Sachen hast du dir gegönnt und am meisten freut es mich, dass du Spaß hattest! Vielleicht schaffen wir es tatsächlich uns auf dem Mekka zu treffen ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    P.S. Freue mich schon auf die Post ...

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich nach ganz viel Spaß an. Schade, dass Korntal zu weit weg ist. Na, dann mal viel Spaß beim Ausprobieren deiner neuen Schätzchen.
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen